AUPAIR VERSICHERUNG

Krankenversicherung für deutsche Aupairs im Ausland

AUPAIR VERSICHERUNG

WER KANN DIE AUPAIR VERSICHERUNG ABSCHLIESSEN?

Ein Aufenthalt im Ausland ist für ein Aupair eine Erfahrung fürs Leben. Die Kinder der Gastfamilie zu versorgen, aber auch die eigenen Sprachkenntnisse zur erweitern macht meist Spaß. Oft entstehen auch persönliche Bindungen zu den Gasteltern, Jahre später werden noch Emails geschrieben. Auch bei einer späteren Bewerbung um einen Arbeitsplatz, ist ein Aupair-Aufenthalt hilfreich.
Die Aupair Versicherung ist geeignet für deutsche:
  • Aupairs
  • Für ein häufig anschliessendes Studium im Ausland haben wir ein spezielles Produkt “mawista Student”
 
Get Adobe Flash player
>> ONLINE ANTRAG

WICHTIGES IN KÜRZE:

Was muss ich bei der AuPair Versicherung unbedingt beachten?
  • Höchstaufnahmealter: 30 Jahre
  • Maximale Versicherungsdauer: 36 Monate  Minimale Vertragsdauer: 1 Monat
  • Verlängerung innerhalb der Höchstvertragsdauer nach Zustimmung durch den Versicherer auf Antrag möglich (ein Verlängerungsantrag kann auch abgelehnt werden)
  • Zahlweise: monatlich
  • Kündigung: zum Tag der Ausreise
  • ohne festen Selbstbehalt
  • für bis zu 6 Wochen innerhalb eines Jahres besteht Versicherungsschutz im Heimatland und in dritten Ländern, wenn der Vertrag für mindestens 12 Monate abgeschlossen wurde
  • der Versicherungsschutz besteht auch, wenn zum Zeitpunkt des Schadens kein gültiger Au Pair-Status mehr bestand
  • Der Antrag muss vor Ausreise gestellt werden.
 

WAS KOSTET DIE AUPAIR VERSICHERUNG?

Tarifstufe Tarif Basic Tarif Profi Tarif Premium
monatlicher Beitrag: 33 EUR 41 EUR 48 EUR

WELCHE LEISTUNGEN SIND MIT DER AUPAIR VERSICHERUNG VERSICHERT?*

Leistungsart Tarif Basic Tarif Profi Tarif Premium
ambulante Heilbehandlung beim Arzt. Für Aufenthalte in Deutschland bis zu den Regelhöchstsätzen der jeweils geltenden amtlichen deutschen Gebührenordnung für Ärzte bzw. Zahnärzte (GOÄ/GOZ) - nach der Nr. 437 und dem Abschnitt M (Laborleistungen) bis zum 1,15-fachen Satz - nach den Abschnitten A, E und O (technische Verrichtungen) bis zum 1,8-fachen Satz - in allen anderen Fällen bis zum 2,3-fachen Satz Ja Ja Ja
ärztlich verordnete Arznei- und Verbandmittel Ja Ja Ja
ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen und Inhalationen, je Versicherungsjahr bis zu 250 EUR bis zu 500 EUR unbegrenzt
Schwangerschaftsuntersuchungen und -behandlungen Ja Ja Ja
Entbindungen nach einer Wartezeit von 8 Monaten Ja Ja Ja
ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles Ja Ja Ja
schmerzstillende Zahnbehandlungen einschl. Zahnfüllungen in einfacher Ausführung, je Versicherungsjahr bis zu 250 EUR, mit 100% bis zu 750 EUR, mit 100% bis zu 1.000 EUR, mit 100%
Zahnersatz, je Versicherungsjahr nein 50% bis zu 1.500 EUR 50% bis zu 2.000 EUR
unfallbedingter Zahnersatz bis zu 2.500,- EUR je Versicherungsjahr nein Ja Ja
Wiederherstellung der Funktion von Zahnersatz mit 50%, je Versicherungsjahr bis zu 1.000 EUR bis zu 1.500 EUR bis zu 2.000 EUR
stationäre Behandlung im Krankenhaus im Mehrbettzimmer (keine Wahlleistungen) Ja Ja Ja
den Transport zum nächsterreichbaren Krankenhaus Ja Ja Ja
medizinisch notwendige Rehabilitationsmaßnahmen Ja Ja Ja
den Rücktransport ins Heimatland Ja Ja Ja
Überführung und Bestattung bis zu 10.000 EUR bis zu 10.000 EUR bis zu 15.000 EUR
Au Pair-Ausfallgeld von 10,- EUR täglich ab dem 6. Tag eines vollstationären Krankenhausaufenthaltes; bis maximal 90 Tage nein Ja Ja
Hin- und Rückreisekosten für Familienangehörige bei stationärer Behandlung der versicherten Person nein Ja Ja
Rückreisekosten ins Heimatland bei Erkrankung eines Angehörigen bis zu 1.000,- EUR nein nein Ja
Selbstbehalt Kein Selbstbehalt Kein Selbstbehalt Kein Selbstbehalt

WELCHE LEISTUNGEN SIND BEI DER AUPAIR VERSICHERUNG NICHT VERSICHERT*?

Nicht versichert sind z.B:
  • für die Behandlungen im Ausland, die der alleinige Grund oder einer der Gründe für den Antritt der Reise waren;
  • für die Behandlungen, von denen bei Reiseantritt feststand, dass sie bei planmäßiger Durchführung der Reise stattfinden mussten,
  • für Behandlungen von Tuberkulose, Diabetes, Tumoren sowie für Dialysebehandlungen, sofern die Erkrankung bzw. die Behandlungsnotwendigkeit bereits bei Versicherungsbeginn bestand;
  • für Behandlungen und Untersuchungen wegen Schwangerschaft, wenn diese bereits bei Versicherungsbeginn bestand,
  • für Kur- und Sanatoriumsbehandlungen, oder für Entziehungsmaßnahmen einschl. Entziehungskuren;
  • für Behandlungen durch Ehegatten, Eltern oder Kinder oder für Behandlungen von Personen, mit denen die versicherte Person innerhalb der eigenen oder der Gastfamilie zusammenlebt;
  • für psychoanalytische und psychotherapeutische Behandlung;
  • für Immunisierungsmaßnahmen und für Hilfsmittel;
  • für Behandlungen wegen Störungen und Schäden der Fortpflanzungsorgane einschließlich Sterilität, künstlicher Befruchtungen und dazugehöriger Vorsorgeuntersuchungen und Folgebehandlungen;
  • für jede Art von Vorsorgeuntersuchungen oder Impfungen;
  • für Behandlungen von HIV-Infektionen und deren Folgen;
  • für Zahnersatz, Stiftzähne, Einlagefüllungen, Überkronungen und kieferorthopädische Behandlung, Implantate, Aufbissbehelfe und gnathologische Maßnahmen;
 

WIE ERFOLGT DER VERTRAGSABSCHLUSS DER AUPAIR VERSICHERUNG?

Online: Über unser Online Abschluss / Bedingungen können Sie die Auslandskrankenversicherung online abschließen. Geben Sie dazu Ihre Daten ein.

AUS WUNSCH MIT UNFALL- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

zwei Tarifstufen zur Auswahl
Art/Umfang Tarif Standard Tarif Komfort
Unfallversicherung
Im Todesfall 5.000 EUR 5.000 EUR
Im Invaliditätsfall (mit Progressionsstaffel 350%) 25.000 EUR 40.000 EUR
Bergungskosten 2.500 EUR 2.500 EUR
Haftpflichtversicherung
Deckungssumme für:
Personen- und Sachschäden 1 Mio. EUR 2,5 Mio. EUR
Mietsachschäden 25.000 EUR 25.000 EUR
Schlüsselverlust nicht versichert 250,00 EUR
Abschiebekosten 1.000 EUR 5.000 EUR
Beitrag mtl. 4 EUR 6 EUR

WAS MACHE ICH/WIR MIT ARZTRECHNUNGEN ODER REZEPTEN?

Arztrechnungen / Rezepte senden Sie bitte im ORIGINAL unter Angabe Ihrer Vertagsnummer und der Bankverbindung in Deutschland an: HanseMerkur Reiseversicherung AG Siegfried-Wedells-Platz 1 20352 Hamburg Sollte das AuPair bedingt durch einen Unfall oder einer akuten Krankheit ein Krankenhaus aufsuchen müssen um stationär behandelt zu werden, so rufen Sie bitte unverzüglich folgende Notfallnummer an: NOTRUFSERVICE: Telefon: ++49 (0) 180 5 256 256

RECHTLICHE INFORMATIONEN FÜR DEN VERBRAUCHER

*Rechtsverbindlich sind die Versicherungsbedingungen für die Reise-Krankenversicherung der HANSEMERKUR Reiseversicherung AG für Au-pairs VB-KV 2008 (AP) Die Versicherungsbedingungen können Sie als PDF-Datei einsehen und herunterladen. Allgemeine und Besondere Bedingungen zum Produkt mawista Au-Pair (127 KB) >> ONLINE ANTRAG