Wer kann sich versichern?

Auslandskrankenversicherung geeignet für:
  • Stipendiaten und Gastwissenschaftler (z.B. Post-Doktoranden)
  • Studenten
  • Praktikanten
  • Sprachschüler (z.B. während der Vorbereitung auf die Sprachprüfung)
  • sowie deren mitreisende Familienangehörige
während der Dauer des Auslandsaufenthaltes.


Der Tarif MAWISTA Science ist speziell auf die Bedürfnisse von jungen Wissenschaftler (Stipendiaten) oder Studenten für deren Auslandsaufenthalt entwickelt worden. Mehr als 150.000  Personen haben sich für deren Auslandsaufenthalt über MAWISTA versichert. Die Auslandskrankenversicherung nach Tarif MAWISTA Science verfügt über ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Verträge können online abgeschlossen werden, je nach Wunsch erhalten Sie dann die Unterlagen per Email als PDF-Datei oder mit der Post. Immer erhalten Sie eine englischsprachige Bescheinigung.

Der Versicherungsschutz gilt weltweit, bis zu 6 Wochen auch im Heimatland (Einschränkung in Ländern, in denen das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen hat).  Wir empfehlen Ihnen immer für die maximal möglich Dauer von 60 Monaten abzuschießen, da ein Verlängerungswunsch vom Versicherer auch abgelehnt werden kann. Durch das kundenfreundliche Kündigungsrecht – der Vertrag ist täglich zum Monatsende kündbar – gehen Sie somit kein Risiko ein. Häufig nachgefragt wurde eine Gepäckversicherung, die auf Wunsch mit abgeschlossen werden kann.

Bitte lesen Sie vor Abschluss auch welche Leistungen bei der Auslandskrankenversicherung nicht versichert sind. Im Ausland achten Sie bitte darauf, dass Rechnungen und andere Belege immer Ihren Namen und das Geburtsdatum beinhalten. Wichtig ist, dass der Grund der Behandlung (Diagnose) und die Behandlungsdaten angegeben sind. Hilfreich für die Kollegen in den Leistungsabteilung ist es, wenn Sie bei der Einreichung der Belege kurz schildern, weshalb Sie in Behandlung waren. 

Bitte beachten Sie, dass z. B. Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen nicht versichert sind, wir empfehlen Ihnen deshalb sich vor Reiseantritt noch mal durchchecken zulassen. Für die Schwangerschaft und Entbindung gibt es eine Wartezeit von 8 Monaten.  Die Beitragszahlung erfolgt monatlich in den ersten Werktagen eines Monats durch Lastschrifteinzug. Im Tarif MAWISTA Science ist eine Privathaftpflichtversicherung immer mit eingeschlossen.  Wir würden uns freuen, wenn Sei sich zum Abschluss Ihrer Auslandskrankenversicherung für MAWISTA entscheiden würden und wünschen Ihnen einen tollen Auslandsaufenthalt. Bei Fragen zögern Sie nicht uns anzurufen. 

Was muss ich unbedingt wissen?

  • Höchstaufnahmealter: 55 Jahre
  • Maximale Versicherungsdauer: 60 Monate
  • Minimale Vertragsdauer: 1 Monat
  • Verlängerungsantrag vor Ablauf: telefonisch, per Fax, Email oder Brief möglich.
    Tipp: Ein Antrag auf Verlängerung kann auch abgelehnt werden, deshalb besser für die gesamte Dauer abschließen.
  • Zahlweise: monatlich
  • Kündigung: täglich zum Monatsende per Fax, Email oder Brief möglich
  • Der Vertrag kann auch noch nach Ausreise, als Anschlussversicherung abgeschlossen werden.
  • ohne Selbstbehalt (Ausnahme mawista Gepäck)
  • Der Versicherungsschutz gilt weltweit, bis zu 6 Wochen auch im Heimatland je Versicherungsjahr.

Versicherer

Der Versicherer: 
AGA International S.A.
Bahnhofstr. 16
85609 Aschheim bei München
Deutschland

Wie hoch sind die Beiträge? -Frauen/Männer identisch!

Versicherungsdauer mawista Science
bis 40 Jahre
mawista Science
ab 41 bis 55 Jahre
1. bis 12. Monat monatlicher Beitrag  44,80 € 88,50 €
13. bis 60. Monat monatlicher Beitrag 72,10 €  143,10 €

Welche Leistungen sind versichert?

Ambulante und zahnärztliche Heilbehandlung* mawista
Science
Ärztliche Behandlung100%
Arznei- und Verbandsmittel100%
Unfallbedingte Hilfsmittel (ohne Sehhilfen)100%
max. 250 €
Heilmittel (z.B. Massagen) je Versicherungsjahr100%
max. 8 Behandlungen
schmerzstillende Zahnbehandlung und Reparaturen von Zahnprothesen und Provisorien, je Versicherungsjahr100%
bis max. 500 €
über 500 €
bis max. 1.000 €
zu 75%
Zahnersatz je Versicherungsjahr nicht versichert


Stationäre Heilbehandlung*
Krankenhausbehandlung ohne Wahlleistungen (wie z. B. Chefarztbehandlungen)100%
Transportkosten zum nächstgelegenen geeigneten Krankenhaus100%
Heilbehandlung eines Neugeborenen bei Frühgeburt100%
max. 100.000 €
Rehabilitationsmaßnahmen, als Anschlussheilbehandlung100%


Sonstige Leistungen*
Bestattungs- oder Überführungskosten100%
max. 15.000 €
Rücktransport ins Heimatland Details hier100%
Schwangerschaft, Entbindung und Folgen (Wartezeit 8 Monate)100%
Besuch einer nahestehenden Person bei einem Kranken- hausaufenthalt Details hier100%
Notrufversicherung
weltweite Soforthilfe in Notfällen
100%


Privathaftpflichtversicherung*
Privathaftpflichtversicherung: pauschal für Personen- und Sachschäden 1 Mio. €
Schäden aus beruflicher Tätigkeit wegen Regressansprüchen des Arbeitgebers bei Fahrlässigkeit max. 10.000 € Selbstbehalt:
10 % des erstattungsfähigen Schadens, max. 150 € je Schadenfall

Welche Einschränkungen des Versicherungsschutzes sind zu beachten?


Nicht versichert sind z.B.*:
  • Heilbehandlungen und andere ärztlich angeordnete Maßnahmen, die ein Anlass für den Aufenthalt im vereinbarten Geltungsbereich sind; Heilbehandlungen und andere ärztlich angeordnete Maßnahmen, deren Notwendigkeit der versicherten Person vor dem Aufenthalt im vereinbarten Geltungsbereich oder zur Zeit des Versicherungsabschlusses bekannt war oder mit denen sie nach den ihr bekannten Umständen rechnen musste;
  • jede Art von Vorsorgeuntersuchungen, Kontrolluntersuchungen oder Impfungen, Nähr- und Stärkungsmittel;
  • Kieferorthopädische Behandlungen, Zahnbehandlungen, die über schmerzstillende Behandlungen, Reparaturen von Zahnprothesen und Provisorien hinausgehen. Zahnersatz, Inlays;
  • Schwangerschaft, die vor Vertragsbeginn schon bestanden hat, Schwangerschaftsabbruch (sonst 8 Monate Wartezeit);
  • Behandlungen von Alkohol-, Drogen- und anderen Suchtkrankheiten,  sowie für versuchten oder vollendeten Suizid;
  • die Behandlung geistiger oder seelischer Störungen, sowie Hypnose- und Psychotherapie;
  • Honorare und Gebühren, die den in dem betreffenden Land als allgemein üblich und angemessen betrachteten Umfang übersteigen, sowie für Wahlleistungen wie z.B. Einbettzimmer oder Chefarztbehandlung;
  • Aufenthalte oder Reisen in Ländern oder Zielgebiete, für welche das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen hat.

Rechtliche Informationen für den Verbraucher

* Rechtsverbindlich sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der AGA International S.A., München. Die Versicherungsbedingungen können Sie als PDF-Datei einsehen und herunterladen.

Allgemeine und Besondere Versicherungsbedingungen zu dem Produkt mawista Science (163 KB)

Informationen zum Leistungsfall in der Krankenversicherung



Wichtige Hinweise im Leistungsfall in der Krankenversicherung

Die Leistungen der Tarife sind auf die akute Heilbehandlung neu aufgetretener Erkrankungen begrenzt.

Bei stationärer Heilbehandlung im Krankenhaus, vor Beginn umfänglicher ambulanter oder stationärer diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen sowie vor Abgabe von Zahlungsanerkenntnissen, ist unverzüglich Kontakt zur Assistance aufzunehmen:

24 Stunden Notruf-Zentrale:
Telefon +49 (0) 89 6 24 24 – 4 96
Telefax +49 (0) 89 6 24 24 – 2 46

Mit Ihren Versicherungsunterlagen erhalten Sie Behandlungsscheine zur Vorlage beim Arztbesuch. Geben Sie diese Behandlungsscheine bei jedem Arzt vor Behandlungsbeginn ab.

Bei ambulanter Heilbehandlung (besuchen Sie immer zuerst einen Hausarzt, nicht sofort einen Facharzt) wird Ihnen der Arzt eine Rechnung erstellen.

Was tun bei Zahnschmerzen? Informieren Sie mit Hilfe des Behandlungsscheines vor dem Beginn der Behandlung den Zahnarzt über den eingeschränkten Versicherungsschutz und die Höchsterstattungsgrenzen. Bei akuten, neu entstandenen Zahnschmerzen werden Sie in der Regel bevorzugt behandelt. Versichert ist nur den Schmerz zu stillen und den Zahn zu versorgen. Umfangreichere Zahnsanierungen auch wenn diese aus medizinischer Sicht notwendig oder sinnvoll erscheinen, sind nicht versichert!

Über ärztlich verordnete, erstattungsfähige Medikamente erhalten Sie von der Apotheke das gestempelte Rezept. Hierauf sind die Preise der Medikamente ersichtlich. Reichen Sie bitte nur Originalrechnungen und -rezepte ein, unter Angabe Ihrer Bankverbindung in Deutschland an:

Wichtig: Aus den Rechnungen müssen der Name der behandelten Person, die Bezeichnung der Erkrankung, die Behandlungsdaten und die einzelnen ärztlichen Leistungen mit den entsprechenden Kosten hervorgehen. Rezepte müssen Angaben über die verordneten Medikamente, die Preise und den Stempel der Apotheke enthalten. Die Bearbeitungsdauer beträgt meist 2 Wochen.


Formular zur Einreichung von Belegen – oder online unter Schaden melden

Auf Wunsch mit Gepäckversicherung

Der Baustein Science Gepäck (Gepäckversicherung, incl. Gepäckzusatzversicherung) kann in Verbindung mit dem Tarif mawista Science oder eigenständig abgeschlossen werden.

Gepäckversicherung, incl. Gepäckzusatzversicherung Science Gepäck
Gepäckversicherung Versicherungssumme je Versicherungsjahr max. 2.000 €
Selbstbehalt 25 € je Schadenfall
außer bei Schäden am aufgegebenen Gepäck
Gepäckzusatzversicherung zusätzliche Versicherungssumme je Versicherungsjahr für Laptops max. 1.000 €
für Video-, Film- und Fotoapparate max. 1.000 €
Selbstbehalt 50 € je Schadenfall
außer bei Schäden am aufgegebenen Gepäck


Monatsbeiträge (altersunabhängig)
Versicherungsdauer 1. – 12. Monat 
16,90 
13. – 60. Monat 
18,90 

ERLÄUTERUNGEN ZU TARIF Science GEPÄCK

Was ist versichert?

Zum versicherten Gepäck zählen alle Sachen des persönlichen Bedarfs der versicherten Person im vereinbarten Geltungsbereich, einschließlich Geschenke.

 

Kurzinfo zur Gepäckversicherung

Gepäckversicherung: Die Gepäckversicherung ersetzt im vereinbarten Geltungsbereich 

  • den Zeitwert des mitgeführten Gepäcks bei Diebstahl oder Raub, bei Beschädigung oder Abhandenkommen durch Unfall eines Transportmittels bzw. durch ein Elementarereignis;
  • den Zeitwert des aufgegebenen Gepäcks bei Beschädigung oder Abhandenkommen  je bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme;
  • die nachgewiesenen Aufwendungen zur Wiedererlangung des Gepäcks;
  • für notwendige Ersatzbeschaffungen zur Fortsetzung des Aufenthalts im vereinbarten Geltungsbereich mit max. 150 € pro Person, wenn aufgegebenes Gepäck nicht am selben Tag eintrifft.

Eingeschränkter Versicherungsschutz besteht für Schmuck und Kostbarkeiten, Brillen, Mobiltelefone u. a..

Kein Versicherungsschutz besteht für Schmuck und Kostbarkeiten im aufgegebenen Gepäck oder für das vorsätzliche oder grob fahrlässige Herbeiführen des Versicherungsfalles.

Verhalten im Schadensfall
Wenn Ihr Gepäck beim Transport beschädigt wird oder abhanden kommt, melden Sie dies bitte unverzüglich dem Beförderungsunternehmen und lassen Sie sich eine schriftliche Schadenbestätigung geben. Bei Diebstahl und anderen Straftaten erstatten Sie bitte unverzüglich eine Anzeige bei der nächsten Polizeidienststelle und lassen sich eine Durchschrift des Polizeiprotokolls oder zumindest eine Bestätigung über die Anzeigenerstattung geben. Bei Verletzung einer dieser Obliegenheiten kommt eine Kürzung der Leistung/Verlust der Leistung in Betracht. Verlust des Versicherungsschutzes bei arglistigen unwahren Angaben aus Anlass des Schadenfalles.

Selbstbehalt: 25 € pro Schadenfall

Gepäckzusatzversicherung: Ersetzt im vereinbarten Geltungsbereich den Zeitwert von Laptops bis zur Höhe von 1.000 € und ergänzt die Versicherungssumme der Gepäckversicherung für Video-, Film und Fotoapparate jeweils mit Zubehör mit einem Betrag von 1.000 €.

Selbstbehalt: 50 € pro Schadenfall


*Rechtsverbindlich sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der AGA International S.A., München.


BEANTRAGUNG

BEANTRAGUNG

KANN ICH IHNEN MEINEN ANTRAG AUCH ZUFAXEN? WENN JA, MUSS ICH DANN ZUSÄTZLICH DEN ORIGINALANTRAG NACHREICHEN?

Es genügt, wenn Sie uns Ihren Antrag zufaxen, den Originalantrag brauchen Sie nicht nachzureichen.

WIE LANGE DAUERT DIE BEARBEITUNG MEINES ANTRAGS UND WIE SCHNELL KANN ICH DEN VERSICHERUNGSSCHEIN BEKOMMEN?

In der Regel wird Ihr Antrag innerhalb eines Arbeitstages bearbeitet. Wenn Ihr Antrag vollständig ausgefüllt ist, Ihre Angaben leserlich sind und Ihre Zustellanschrift korrekt angegeben ist, wird Ihnen der Versicherungsschein, den wir noch am selben Werktag ausstellen und Ihnen per Email oder Post übersenden.  Wenn Sie nach einer Woche noch nichts von uns gehört haben, bitten wir Sie um Ihren Anruf.
Wenn Sie für eine Behörde (Uni, Ausländeramt, …) die Versicherungsbestätigung von einem Tag auf den nächsten brauchen, vermerken Sie dies in Ihrem Antrag. In diesem Fall werden wir Ihnen noch am selben Arbeitstag die Versicherungsbestätigung zufaxen oder an die uns angegebene Email-Adresse übermitteln.

KANN ICH MICH BEI IHNEN AUCH VERSICHERN LASSEN, WENN ICH MICH BEREITS SEIT EINIGER ZEIT IM AUSLAND BIN??

Auch wenn Sie schon seit längerer Zeit im Ausland sind, können Sie sich bei uns versichern lassen.

ICH BIN ZUR ZEIT NOCH WOANDERS VERSICHERT, MÖCHTE ABER MEINE VERSICHERUNG WECHSELN. KANN ICH MICH BEI IHNEN VERSICHERN LASSEN?

Auch wenn Sie bis jetzt bei einer anderen Krankenkasse versichert sind, können Sie Ihre Versicherung bei uns beantragen. In diesem Fall geben Sie bitte in Ihrem Antrag Ihre bisherige Versicherung an und wie lange Sie dort versichert sind.

WIEVIEL MONATE SOLL ICH IN MEINEM ANTRAG ALS „VERSICHERUNGSDAUER“ EINTRAGEN, WENN ICH NOCH NICHT GENAU WEISS, WIE LANGE MEIN AUFENTHALT  DAUERN WIRD?

Bitte geben Sie als „Versicherungsdauer“ die Anzahl der Monate an, die Sie sich voraussichtlich im Ausland aufhalten werden. Wenn sich eine Änderung ergibt, teilen Sie uns diese per Brief, Fax, Email oder telefonisch mit und lassen je nach dem Ihren Versicherungsvertrag verlängern oder kündigen ihn schriftlich zum Monatsende.

MEINE FAMILIE WIRD MIR INS AUSLAND NACHFOLGEN, KÖNNEN SIE MIR EINE „FAMILIENVERSICHERUNG“ ANBIETEN?

Eine Familienversicherung gibt es bei einer privaten Versicherung leider nicht. Es muss für jeden Familienangehörigen ein separater Antrag gestellt werden.

Für kurze Besuchsaufenthalte haben wir eine spezielles Produkt unter Mawista Reisecare

BEITRAGSZAHLUNG

BEITRAGSZAHLUNG

ZAHLUNGSWEISE:

Die Beiträge sind echte Monatsbeiträge, die monatlich zu entrichten sind. Bitte tragen Sie deshalb auf Ihrem Antrag eine deutsche Bankverbindung ein und erteilen Sie damit dem Versicherer die Ermächtigung, den monatlichen Beitrag jeweils abzubuchen. Achten Sie darauf, dass das angegebene Konto zum jeweiligen Zeitpunkt des Lastschrifteinzugs (am 1. eines Monats) entsprechende Deckung aufweist.

WIE KANN ICH MEINE VERSICHERUNGSBEITRÄGE BEZAHLEN, WENN ICH  KEIN BANKKONTO IN DEUTSCHLAND HABE?

Wenn Sie  über kein deutsches Bankkonto verfügen, wählen Sie bitte auf dem PDF-Antrag die Zahlungsmöglichkeit „monatliche Zahlung per Überweisung“. Bitte überweisen Sie dann die Beiträge auf das Konto des Versicherers. Die Bankverbindung des Versicherers erhalten Sie mit den sonstigen Vertragsunterlagen.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Prämie immer fristgerecht zum 1. eines Monats gezahlt wird, da eine verspätete Zahlung Ihres Monatsbeitrages Ihren Versicherungsschutz gefährdet.

Sobald Sie ein Bankkonto in Deutschland haben, teilen Sie uns dieses bitte umgehend mit, wobei Sie dazu das dem Versicherungsschein beigefügte Formular „Änderungsmitteilung“ benützen können.

LEISTUNGEN UND LEISTUNGSERSTATTUNG

LEISTUNGEN UND LEISTUNGSERSTATTUNG

GILT DER VERSICHERUNGSSCHUTZ AUSSER IN DEUTSCHLAND AUCH IN ANDEREN LÄNDERN?

Der Versicherungsschutz gilt weltweit, und bis zu 6 Wochen im Jahr auch im Heimatland.

IST AN JEDEM BEHANDLUNGSFALL EIN SELBSTBETEILIGUNGSBETRAG ZU ZAHLEN?

Nein!

Es ist lediglich darauf hinzuweisen, dass es in bestimmten Fällen, wie z.B. bei Zahnbehandlungen, Zahnersatz, Hilfsmittel oder dem Rücktransport ins Heimatland auch Höchstbegrenzungen gibt.

WELCHE LEISTUNGEN SIND NICHT VERSICHERT*?

Es empfiehlt sich, diesen Bereich in den Versicherungsbedingungen genau zu lesen, um spätere unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Nicht mitversichert sind z. B.:

  • Krankheiten und Unfallfolgen, zu deren Behandlung die Auslandsreise erfolgt ist, sowie für Behandlungen, bei denen feststand, dass sie bei planmäßiger Durchführung der Reise stattfinden müssten und Behandlungen von Krankheiten und Unfallfolgen, die bereits vor Vertragsbeginn bestanden haben
  • Behandlungen wegen geistiger und seelischer Störungen
  • jede Art von Vorsorgeuntersuchungen, Kontrolluntersuchungen oder Impfungen
  • Untersuchungen für die Ausstellung von Bescheinigungen und Gutachten zur Erlangung einer Aufenthaltsgenehmigung
  • Schwangerschaftsabbruch und Schwangerschaft, die vor Versicherungsbeginn bestanden hat, ansonsten immer 8 Monate Wartezeit (siehe unter „Wartezeit“)
  • Entzugs- und Entwöhnungsbehandlungen
  • Behandlungen von Krankheiten, die durch vorsätzliche körperliche Schädigung entstehen
  • Zahnersatz
    *Maßgeblich sind die Versicherungsbedingungen des Versicherers

WAS BEDEUTET „WARTEZEIT“ UND GIBT ES GRUNDSÄTZLICH EINE WARTEZEIT?

Die meisten Versicherungsleistungen unserer Tarife unterliegen jedoch keiner Wartezeit. Hiervon ausgenommen sind lediglich die Leistungen für Schwangerschaftsbehandlung und Entbindung. In beiden Fällen besteht eine Wartezeit von 8 Monaten ab Vertragsbeginn.
Innerhalb der Wartezeit besteht kein Anspruch auf Versicherungsleistungen, für solche Leistungen, für die eine Wartezeit vereinbart ist.
Beispiel: Ist der Vertragsbeginn am 01. Januar dann sind die in den ersten 8 Monaten anfallenden Kosten für Schwangerschaftsuntersuchungen und -behandlungen, sowie für Entbindung nicht erstattungsfähig, sondern erst die Kosten ab 01. September.

WIE UNTERSCHEIDEN SICH DIE TARIFE MAWISTA STUDENT UND MAWISTA SCIENCE

WIE UNTERSCHEIDEN SICH DIE TARIFE MAWISTA STUDENT UND MAWISTA SCIENCE?

Die Unterschiede der beiden Tarife mawista Student und mawista Science finden Sie auf einer separaten Übersichtsseite dargestellt:

Vergleich Auslandskrankenversicherung Studenten Stipendiaten

Video