Neuer Reiserücktrittsversicherungsschutz der AGA – ELVIA Reiseschutz

Pünktlich zum Start der ITB in Berlin ist die AGA mit einem neu entwickelten Reiserücktrittsversicherungsprodukt auf den Markt gekommen. Unter dem Produktnamen: ELVIA FleX-Schutz wird ein erweiterter Reiserücktrittsversicherungsschutz für Pauschalreisen angeboten.

Der FleX-Schutz schützt Sie nicht nur bei einer unerwarteten Erkrankung sondern auch bei vielen weiteren persönlichen Storno- und Umbuchungsgründen.

FleX-Schutz umfasst alle Stornogründe die

  • nach allgemeiner Auffassung nachvollziehbar sind,
  • Unerwartet eingetreten sind und
  • Von einer dritten Stelle bescheinigt werden können.

Z.B. bei Trennung von mitreisenden Ehepartner, hierzu ist es dann ausreichend wenn eine Bescheinigung der Meldestelle bei Aufgabe des gemeinsamen Wohnsitzes vorgelegt wird, oder der Rechtsanwalte die Trennung bestätigt.

Akzeptiert werden Bescheinigungen von: öffentlichen Ämtern und Behörden, Arbeitgebers, Banken, Versicherungen, Rechtsanwälten, Notaren, Steuerberater und anderen Stellen dieser Art.

Ausgeschlossen bleiben weiterhin z.B. höhere Gewalt, Naturkatastrophen, vorsätzlich herbeigeführte Gründe, vorhersehbare und bei Versicherungsabschluss bereits eingetretene Ereignisse, wetterbedingte Stornierungen, Irrtum bei Auswahl des Reisezieles usw.

Die Risikopersonen wurden bei diesem Produkt nun auch um den Freundeskreis erweitert

Es bleibt abzuwarten ob sich diese Reiserücktrittsversicherung durchsetzten wird.
Sicherlich wird es zu Streitigkeiten um Schadenfall kommen, aber immer noch besser als eine klare Ablehnung, weil eben nicht versichert.

Thomas Bezler
Mawista süd GmbH
Plochingen, 14.03.201

Jetzt anrufen

+49 7024 46951 - 0

Jetzt teilen