Mein Erfahrungsbericht: Ein Jahr an der Momoyama Uni in Osaka

Mein Erfahrungsbericht: Ein Jahr an der Momoyama Uni in Osaka
In der ersten Woche fand die Orientation Period statt, eine Woche voller Einführungsveranstaltungen. Hier hatte man nun erste Gelegenheit, die anderen Austauschstudenten (insgesamt etwa 80 an der Zahl) kennenzulernen. Wir absolvierten einen schriftlichen und einen mündlichen Japanisch-Einstufungstest, erfuhren, wie man sich für Vorlesungen anmelden kann, bekamen den Campus gezeigt, lernten etwas über Benehmen in Japan, besuchten ein Erdbeben-Trainings-Zentrum und vollzogen gemeinsam die ...

Mein Erfahrungsbericht: Zum Masterstudium nach Kuala Lumpur

Mein Erfahrungsbericht: Zum Masterstudium nach Kuala Lumpur
Nach Erlangen meines Diploms als Wirtschaftsmalaiologin flatterte mir ein verlockendes Angebot ins Haus: das Asia-Europe Institute (AEI) an der University of Malaya (UM) in Kuala Lumpur (KL) bot die Chance ein Masterstudium in nur einem Jahr zu absolvieren, finanziert mit einem Vollstipendium. Dies beinhaltet Flugkosten, Studiengebühren, sowie Lebenshaltungskosten in Höhe von etwa 270 Euro monatlich. Da konnte ich nicht Nein sagen! So hieß es die Koffer gepackt und auf nach Malaysia. Die ...

Mein Erfahrungsbericht: Der erste Job nach dem Studium in den USA

Mein Erfahrungsbericht: Der erste Job nach dem Studium in den USA
Rückwirkend kann ich jedem nur empfehlen, seine Erfahrungen im Ausland, hier speziell Amerika, zu erweitern. Allerdings muss man sich an den Gedanken gewöhnen, sich doch etwas umzustellen. Zwar ist das Leben dort dem europäischem sehr ähnlich, aber es gibt auch sehr deutliche Unterschiede. Das Essen ist einer der größten Unterschiede. Es ist nicht gerade einfach etwas essbares zu finden, was unserem Geschmack entspricht. Daher kauft man in den ersten Monaten doch etwas mehr und testet halt ...