Jahres-Reisekrankenversicherungen bieten eine gute Sicherheit

Jahres-Reisekrankenversicherungen bieten eine gute Sicherheit

Die meisten Personen, zumindest die Deutschen verreisen gerne öfters als einmal im Jahr.

Uns und sei es nur für einen Kurztrip ins benachbarte Ausland. Wichtig ist bei jeder Reise ins Ausland, an die Auslandskrankenversicherung zu denken. Dies wird gerade bei Kurzreisen häufig vergessen. Deshalb empfiehlt es sich für Jedermann, eine Jahresreisekrankenversicherung abzuschließen. Solche Verträge sind extrem preiswert. Eine Einzelperson bekommt einen guten Vertrag schon ab 8,50 EUR pro Jahr. Für Familien gibt es diese Jahresversicherung schon ab 20,- EUR im Jahr. Wenn man bedenkt, dass dadurch auch ein teurer Rücktransport aus dem Ausland – der gerne mal über 100.000 EUR kosten kann – versichert ist, ist der Betrag zu vernachlässigen. Natürlich können auch Einzelverträge je Reise abgeschlossen werden, der Beitrag hierfür bewegt sich je nach Alter und Reisedauer zwischen 0,60 EUR bis zu 3,- EUR am Tag.

Bei den guten Jahres-Reisekrankenversicherungen ist dann jede Einzelreise bis zu einer Dauer von meist 42 Tagen (teilweise auch bis zu 56 Tagen) versichert. Vorteilhaft an den Jahresreiseversicherungen ist zusätzlich, das gewöhnlich nicht nach dem Aufenthaltsland gefragt wird. Bei Einzel-Reisekrankenversicherung werden jedoch oft hohe Zuschläge für Reisen in die USA oder Kanada erhoben.

Wenn du auch beruflich ins Ausland reist, achte im „Kleingedruckten“ ob auch Dienstreisen mitversichert sind. Formulierungen wie: gültig für alle Urlaubsreisen sind dann untauglich. Im Zweifel frage beim Versicherer nach.

Jahres-Reisekrankenversicherungen werden fast von jeder Privaten Krankenversicherung aber auch von den Reiseversicherern angeboten. Die Reiseversicherer verfügen über ein eigenes Assistance-Netzwerk, so dass dir weltweit geholfen werden kann.

Kernstück einer Reisekrankenversicherung ist der Rücktransport aus dem Ausland. Hierbei sind gute Formulierungen in den Bedingungen: versichert ist der medizinisch sinnvolle Rücktransport, dieser ist „wertvoller“ als nur medizinisch notwendiger Rücktransport.

Achte auch beim Abschluss darauf, ob der Vertrag eine Selbstbeteiligung vorsieht.

Jetzt anrufen

+49 7024 469 51-0

Jetzt teilen