für Urlaubsreisen und Auslandsaufenthalte bis zu 365 Tagen
mawista Tarif-Finder
Ausländer in Deutschland
Deutsche im Ausland
mawista holiday
Die Europäische Reiserücktrittsversicherung (ERV)

Die Reiserücktrittsversicherung der Europäischen ist wie bei den meisten Reiseversicherern der Versicherungszweig auf den sich die höchsten Prämieneinnahmen beziehen. Die Reiserücktrittsversicherung der Europäischen gibt es seit 2012 nur noch in Verbindung mit der Reiseabbruchversicherung, dies bringt ene Absicherung bei Stornierung auch noch nach Reiseantritt.


Europäische Reiserücktrittsversicherung

Die Europäische Reiserücktrittsversicherung hat Ihren Hauptsitz in München und ist der Reiseversicherer innerhalb der ERGO-Gruppe. Über 50.000 Personen arbeiten für die ERGO-Gruppe.
Die Europäische Reiseversicherung hat Tochterunternehmen in Dänemark, Frankreich, Spanien, Schweden, Russland, Ukraine, Italien, Polen auch in der Türkei und Indien.

Die Europäische Reiseversicherung ist postalisch zu erreichen unter:

Europäische Reiseversicherung AG
Rosenheimer Straße 116
81669 München
Telefon: 089 – 4166 1102
Email: [email protected]

Die Reiserücktrittsversicherung der Europäischen ist wie bei den meisten Reiseversicherern der Versicherungszweig auf den sich die höchsten Prämieneinnahmen beziehen. Die Reiserücktrittsversicherung der Europäischen gibt es seit 2012 nur noch in Verbindung mit der Reiseabbruchversicherung, dies bringt ene  Absicherung bei Stornierung auch noch nach Reiseantritt. Als neuartigen Service ist bei der Reiserücktrittsversicherung der Europäischen nun die sogenannte Stornoberatung inkludiert. Der Kunde bespricht mit erfahrenen Reisemedizinern, ob die Reise wirklich storniert werden muss, oder ob der Reisebeginn ohne finanzielle Sorgen abgewartet werden kann. Branchenüblich ist bei der Reiserücktrittskostenversicherung, dass die Reise sofort storniert werden muss, da dann die Stornokosten noch geringer sind. Je näher der Reiseantritt kommt, desto höher werden üblicherweise die Stornokosten. Wenn der Kunden dann doch entgegen der Empfehlung des Reisemediziners, nicht reisen kann, übernimmt die Europäische Reiserücktrittsversicherung dann die dadurch höheren Stornogebühren. Wenn Sie den Arzt der ERV telefonisch sprechen wollen, halten Sie bitte folgende Daten bereit: Name, Vorname der versicherten Person, ggf. Rückrufnummer, die vollständigen Reisedaten, das Attest (soweit vorhanden) und die Vertragsnummer Ihrer Reiserücktrittsversicherung. Wenn Ihnen der Reisemediziner den Rat zur Stornierung gibt, sollten sie unverzüglich die Reise bei Ihrem Reisebüro stornieren. Die Sicherheit und die Gesundheit stehen bei der Empfehlung im Vordergrund.

Die Europäische Reiserücktrittsversicherung gibt es in der Form der Einzelreiseversicherung und der Jahresreiserücktrittsversicherung. Auch für Gruppen werden günstigere Tarife angeboten. Sondertarife gibt es zusätzlich für Schulklassen und für Besucher aus dem Ausland. Die Tarife werden oft mit und ohne Selbstbehalt angeboten, für Familien oder Singles. Aber auch für mehrere Einzelpersonen gibt es Tarifangebote.

MAWISTA bietet einen Online-Vergleich der Reiserücktrittsversicherung an, in dem auch die Tarife der Europäischen (ERV) mit anderen Marktführern (HanseMerkur, URV und ELVIA Reiseschutz) verglichen werden. Wichtig sind neben den Beiträgen, auch die Versicherungsbedingungen. Einige wichtige Bedingungsteile werden von MAWISTA genau gegenübergestellt und bewertet. Versicherungspakete sind nicht Bestandteil des Vergleiches.