Sozialversicherungsausweis ausländischer Student

Nach dem Aufenthaltsgesetz dürfen ausländische Studenten in begrenztem Umfang eine Beschäftigung ausüben. Der Zeitraum ist auf 120 volle oder 240 halbe Arbeitstage begrenzt (siehe §16 Abs. 3 – Aufenthaltsgesetz). Ausgenommen hiervon sind die studienvorbereitenden Maßnahmen.

Erst wenn du beruflich tätig werden willst, benötigst du die Sozialversicherungsnummer. Der Sozialversicherungsausweis wird bei Beschäftigungsbeginn dem Arbeitgeber vorgelegt, bleibt jedoch beim Arbeitnehmer, bis er den Sozialversicherungsausweis wieder zur Vorlage für eine Beschäftigung bei einem anderen Arbeitgeber benötigt.

Normalerweise musst du dich nicht um die Ausstellung des Sozialversicherungsausweises kümmern, da dies automatisch bei erstmaliger Beschäftigungsaufnahme erfolgt. In diesem Fall informierst du deinen Arbeitgeber, dass es sich um deine erste Beschäftigung handelt, dann kann dein Arbeitgeber den Sozialversicherungsausweis bei einer gesetzlichen Krankenkasse (AOK, DAK, KKH, TK, etc…) für dich beantragen.

Oftmals möchte der Arbeitgeber den Sozialversicherungsausweis schon beim Einstellungstermin vorgelegt bekommen. Du kannst den Sozialversicherungsausweis auch selbst über eine gesetzliche Krankenkasse beantragen. Wende dich hierzu einfach an die nächstgelegene Geschäftsstelle einer gesetzlichen Krankenkasse.

Eine private Krankenversicherung (z.B. MAWISTA) kann keinen Sozialversicherungsausweis beantragen oder ausstellen. Auch wenn du privat krankenversichert bist, beantragt die gesetzliche Krankenversicherung den Sozialversicherungsausweis bei der Deutschen Rentenversicherung. Entweder durch dich persönlich veranlasst oder durch die Meldung deines ersten Arbeitgeber.

In der Regel dauert es zwischen 2-4 Wochen bis du den Sozialversicherungsausweis per Post von der Deutschen Rentenversicherung zugeschickt bekommst. Wenn eine Bestätigung benötigt wird, dass ein Sozialversicherungsausweis beantragt wurde, dann kann auf Anfrage diese Bestätigung von der gesetzlichen Krankenkasse ausgestellt werden.

Weitere Auskünfte erhältst du auch unter der kostenlosen Servicenummer der Deutschen Rentenversicherung: 0800-10004800

Jetzt anrufen

+49 7024 469 51-0

Jetzt teilen