Amerika das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – nicht nur für Einwanderer, auch für Urlauber und Studenten!

Amerika das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – nicht nur für Einwanderer, auch für Urlauber und Studenten!

Die USA mit seinen derzeit 49 Staaten, seinen unendlichen Weiten und all seinen Unterschieden zwischen den Menschen, den Tieren, den Klimazonen sind definitiv eine Reise wert.
Amerika ist das Land der strengsten und kuriosesten Gesetze, das Land der Dicken und der Prüderie, das Land der Reichen und Schönen, mit sensationellen Naturschauplätzen und erstaunlichen Vergnügungsstätten. Es würde Seiten füllen, all die Gegensätze und die Möglichkeiten, die dieses Land, alleine der Größe wegen, bietet.

Jeder Urlauber-Typ findet für seinen Geschmack den richtigen Ort. Nichts ist unmöglich – dieser Slogan trifft hier zu, wie sonst auf kaum ein Land. Amerika hat alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt. Alles ist meist in X-large zu bewundern. Der Winterurlaub mit all seinen Aktivitäten, wie Skifahren, Snowboarden und dergleichen, ist buchbar im Gebiet für Anfänger, ebenso wie in dem für Extremsportler.

Zur selben Jahreszeit ist es an andernorts möglich, seinen Badeurlaub zu genießen. Hier wiederum kann man zwischen Urlaub am Meer mit Sandstrand, Tauchen, Schnorcheln, Hochseefischen, oder einem Aufenthalt im Landesinneren an einem See im Waldgebiet, mit all seinen Reizen, wählen. In den Mega-Citys kommt der Städtereisende voll auf seine Kosten. Unglaubliche Shoppingerlebnisse in riesigen Einkaufscentren oder exquisiten Boutiquen aller angesagten Designer sind ebenso am Tagesplan, wie die Erkundung der Städte mit den unterschiedlichsten Baustilen aus mehreren Epochen und verschiedenen Kulturkreisen. Die höchsten, teuersten und außergewöhnlichsten Bauwerke gibt es in Amerika zu besichtigen.

Auch der Familienurlaub mit Kindern verspricht ein Erfolg zu werden. Disneyworld mit seinen Filmstudios und den Vergnügungsparks sind zum Beispiel Garanten für Spaß und Unterhaltung. Musikfans sind in Städten wie New Orleans gut aufgehoben, und kommen dort absolut auf ihre Kosten. Aktive und passive Sportbegeisterte finden überall ihre Vergnügungen. Veranstaltungen in den größten Stadien, in allen nur erdenklichen Sportarten garantieren, dass für jeden etwas dabei ist. Für den aktiven Sportler gibt es überall Angebote, die bestimmt gut ankommen. Der Hobbysportler oder Fitness-Fan, sowie der Extrem-Sportler kommen hier in jedem Fall auf ihre Kosten.

Forscher finden an Land und im Meer sicherlich interessante Gebiete, in denen sie ihrem Drang nachgehen können. Viele Erfinder und Entdecker kommen aus Amerika, in Ausstellungen und Museen werden diese präsentiert und vorgestellt. Auch Fauna und Flora haben einiges zu bieten. Alleine durch die verschiedenen Klimazonen, haben sich viele unterschiedliche Tierarten und Pflanzen entwickelt. Dazu kommen noch Tiere, die durch die zahllosen Einwanderer ins Land gebracht wurden. Es gibt unzählige Zoos, in denen die Tiere bewundert werden können. Natürlich sind die Tiere auch in der freien Natur, z.B. in Naturschutzgebieten zu beobachten. Gleichzeitig ist die Pflanzenwelt für Europäer exotisch und schön anzusehen.

Zu all diesen sehenswerten Tatsachen kommt hinzu, dass „die Amerikaner“, falls man sowas von einem Volk überhaupt sagen darf, ein ausgesprochen überschwängliches, freundliches, begeisterungsfähiges Volk sind. Dies mutet einen bei seinem ersten Amerikaurlaub vielleicht etwas fremd an. Man gewöhnt sich aber daran, und genießt die Freundlichkeit. Da in den USA sehr viele unterschiedliche Völker zusammenleben, jeder von seiner Kultur etwas ins Land gebracht hat, ist dieser exotische Mix für uns Europäer ausgesprochen interessant.

In den Reservaten lernt man einiges über die Indianer, die Ureinwohner der USA kennen. Hier wird der Besucher mit den Ritualen und Eigenheiten dieses Volkes, durch Vorführungen, Museen und Veranstaltungen aufgeklärt und informiert.

Eine Reise in die USA birgt viele Überraschungen. Jeder kennt Amerika, jeder hat sich sein Bild davon gemacht. Man hört Gutes und Schlechtes, wobei die negativen Nachrichten fester in den Köpfen sitzen. Tatsache ist, dass tausende Urlauber jährlich die USA besuchen, ohne von negativen Zwischenfällen zu berichten. Für wertvolle Tipps mit Einreisebestimmungen und Verhaltensweisen findest du in den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Jetzt anrufen

+49 7024 469 51-0

Jetzt teilen