Krankenversicherung für Deutsche im Ausland und für Ausländer in Deutschland
mawista Tarif-Finder
Ausländer in Deutschland
Deutsche im Ausland
mawista generic
Work & Travel Krankenversicherung

Auslandskrankenversicherung für Work and Travel günstig online buchen!


Work and Travel Auslandsreisekrankenversicherung

MAWISTA Student Student
  • Studierende
  • Wissenschaftler
  • Sprachschüler
  • Praktikanten / Work & Travel
bis
55 Jahre
Laufzeit
1 - 48 Monate
Alle Infos ab 33,10
pro Monat

Work & Travel – das ist deine Chance um die Welt zu erkunden, neue Menschen und Kulturen kennen zu lernen und dein Leben um ein unvergessliches Erlebnis zu bereichern.

Damit dieses Erlebnis auch problemlos und mit der nötigen Sicherheit im Falle eines Falles verläuft, gibt es hinsichtlich deiner Krankenversicherung ein paar Dinge zu beachten. Deutsche gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen Kosten für Medikamente und Arzt- und Krankhausbesuche im Ausland nur bei Reisen innerhalb der Europäischen Union. Des Weiteren übernimmt eine gesetzliche Krankversicherung lediglich die Kosten für vorübergehende Auslandsaufenthalte wie Urlaub oder Studium für bis zu 6 Wochen.

Da das Erlebnis Work & Travel allerdings meist länger geplant ist als 6 Wochen und dein Ziel meist ein Land außerhalb der Europäischen Union ist, benötigst du eine spezielle Auslandskrankenversicherung, welche dir auch das Arbeiten und Reisen im Ausland erlaubt. Da es viele verschiedenen Versicherungen mit unterschiedlichen Leistungen gibt, solltest du am besten mehrere Anbieter vergleichen. So kannst du sicher sein, dass du die für dich passendste Versicherung findest.

Als Spezialist für Reisekrankenversicherungen bietet MAWISTA dir Auslandskrankenversicherungen zu guten und preisgünstigen Konditionen. Speziell für junge Leute und Teilnehmer an Work & Holiday Programmen gibt es entsprechende Tarife. Außer der Krankenversicherung können auch eine Unfallversicherung, sowie eine Haftpflichtversicherung fürs Ausland abgeschlossen werden. 

Was muss ich beachten?

…Vorlaufzeit

In der Regel ist ein Nachweis über die Krankenversicherung für die Visumsbeantragung und die Einreise notwendig. Wir empfehlen dir daher dich lieber früh darum zu kümmern, da die Zusendung der Police länger dauern kann. Bei MAWISTA erhältst du deine Versicherungsunterlagen in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen nach Antragsstellung wahlweise per Post oder per E-Mail. 

…Vertragsverlängerung / Kündigungsfristen

Informiere dich im Vorfeld beim Versicherer, ob du die Versicherung auch noch im Ausland verlängern kannst, bzw. wie die Kündigungsfrist ist. Die Verlängerung eines Vertrages ist bei vielen Anbietern nach Ausreise nicht mehr möglich. Wir empfehlen daher den Vertrag von Anfang an über einen längeren Zeitraum abzuschließen. Eine vorzeitige Kündigung ist bei MAWISTA beispielsweise je nach Tarif täglich zum Monatsende oder auch tagesgenau möglich, falls du früher nach Deutschland zurückkommen solltest.

…Geltungsbereich der Versicherung

Falls dein Reiseziel die USA oder Kanada sein sollten, achte darauf, dass du mit deiner Versicherung auch dort Versicherungsschutz hast. Da die medizinische Versorgung in diesen beiden Ländern oft teurer ist, sind diese meist vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

…Zahlweise und Zahlmöglichkeiten

Ob du den gesamten Versicherungsbeitrag einmalig zu Beginn der Versicherung bezahlst, um dich damit nicht weiter beschäftigen zu müssen, oder den Beitrag für die Krankenversicherung monatlich entrichtest, um flexibler zu sein, bleibt dir überlassen. Das gleiche gilt bei den meisten Anbietern auch für die Zahlungsmethode. Dies ist entweder per Bankeinzug oder Abbuchung von einer Kreditkarte möglich – auch hier hast du die Wahl.

…Leistungen / Leistungsausschlüsse

Da die Beiträge von Reisekrankenversicherungen in der Regel auf das Budget von jungen Menschen zugeschnitten sind, gibt es häufig zwei größere Ausschlüsse vom Versicherungsschutz:

Zum einen sind das die Behandlungen von Vorerkrankungen, also Erkrankungen, welche du schon vor Versicherungsbeginn hattest oder auch bereits bestehende Schwangerschaften. Zum anderen sind auch Vorsorgeuntersuchungen, wie zum Beispiel Impfungen oder Zahnvorsorge, häufig nicht mitversichert. Daher gehe lieber noch einmal zum Arzt und lass dich durchchecken, bevor du dich in dein Abenteuer Work & Travel stürzt.

Dennoch sollte es keine Begrenzung der Versicherungssumme für akut auftretende Erkrankungen geben. Achte darauf, dass deine Versicherung entweder keinen oder nur einen geringen Selbstbehalt (Eigenanteil) hat. Für den Fall, dass du häufiger zum Arzt musst, kann es sonst sehr teuer für dich werden, da dann jedes Mal der Eigenanteil von dir gezahlt werden muss und der Versicherer nur die Kosten übernimmt, die darüber hinaus gehen.

… Englische Versicherungsbestätigung

Eine englische Versicherungsbestätigung sollte unbedingt in den Vertragsunterlagen enthalten sein, da diese in der Regel zwingend notwendig für die Einreise ist und zudem nicht jeder im Ausland Deutsch versteht. Sollte diese nicht automatisch bei deinen Versicherungsunterlagen dabei sein, kannst du auch beim Versicherer nach einer gesonderten Bestätigung fragen.

….Rücktransport

„Medizinisch notwendig oder medizinisch sinnvoll“

Es ist wichtig darauf zu achten, eine Versicherung zu wählen die die Kosten für einen “medizinisch sinnvollen” Rücktransport erstattet: medizinisch sinnvoll ist ein Krankenrücktransport wenn – abgesehen von der Frage der bloßen medizinischen Versorgung vor Ort -, eine Rückführung in die heimatliche Umgebung die Heilung aus psychischen oder sozialen Gesichtspunkten fördern oder beschleunigen kann. Denn kranke Menschen wollen erfahrungsgemäß lieber im heimatlichen Umfeld behandelt werden.

Unter “medizinisch notwendig” – wie in vielen Bedingungen der Krankenversicherer üblich – versteht man nur dann einen Rücktransport ins Heimatland, wenn vor Ort für das bestehende Krankheitsbild eine medizinische Unterversorgung bestünde. Dies ist heutzutage aber nur noch in sehr wenigen Regionen der Welt der Fall.

Eine genaue Checkliste zu allen anderen wichtigen Punkten bezüglich Work & Travel findest du hier: https://www.mawista.com/blog/checkliste-work-and-travel/

Wir wünschen dir viel Spaß und tolle Erfahrungen in der weiten Welt!

Informationen und Tipps zum Work and Travel: